Suche  Suche starten

Vorteilhaft aus jeder Perspektive.

Das Verfüllen alter Bergwerksteile mit Restmaterialien ist ein Konzept, das rundum überzeugt.

 

Die stoffliche Verwertung von mineralischen Abfällen in Bergwerken eröffnet allen Beteiligten deutliche Pluspunkte. Unternehmen und Bergwerke profitieren mit AUREC von wirtschaftlichen Lösungen, die sämtliche Vorgaben des Gesetzgebers sicher erfüllen und zusätzlich beträchtliche ökologische Vorzüge erschließen.

 

 

 

Pluspunkte durch den Verwertungsaspekt

Über die sinnvolle Verwertung statt Beseitigung sorgt unser Bergversatz für einen dauerhaften Abschluss der Materialen von der Biosphäre und schützt somit das Ökosystem nachhaltig vor Schadstoffen. Die Aufbereitung zu Bergversatz erzielt damit gegenüber der Deponie-Lagerung einen erheblichen Sicherheitsvorsprung. Und erschließt darüber hinaus noch merkliche Kostenvorteile.

 

 

 

Vorteile in punkto Bergsicherheit

Mit unserem Versatzmaterial sorgen wir für dauerhafte statische Stabilität über und unter Tage. Die besonderen Eigenschaften unseres Füllmaterials bieten optimalen Schutz vor Bodenbewegungen.

Rund um die Uhr

 

Bei Bedarf stehen wir unseren Kunden 24 Stunden am Tag zur Verfügung.




AGB (PDF) | Impressum | Datenschutzhinweise | © AUREC Gesellschaft für Abfallverwertung und Recycling mbH