Suche  Suche starten

Stollen dauerhaft stützen.

Tief unter der Erde füllen, stützen und binden unsere Produkte die geologische Umgebung der Abbaugebiete.

 

Versatzstoffe von AUREC werden verschiedensten bauphysikalischen Erfordernissen gerecht und übernehmen in stillgelegten Bergwerksabschnitten wichtige Aufgaben: Sie füllen Hohlräume auf, erhöhen die Standsicherheit von Grubenfeldern und verhindern Setzungen des Gesteins. Mit diesem Spektrum sorgen unsere Produkte für eine ebenso zuverlässige wie dauerhafte Stabilisierung geomechanischer Systeme.

 

 

 

Für jeden Fall das richtige Rezept

Die Herstellung des Bergversatzes erfolgt oberirdisch. Um optimale Qualität sicherzustellen, werden die Eigenschaften der mineralischen Ausgangsstoffe sorgfältig analysiert. Anschließend bereitet AUREC die Stoffe in einem mehrstufigen Prozess zu Füllmaterialien auf. Wesentliche Aufbereitungsschritte sind dabei das Brechen, Klassieren und Konditionieren. Bei der Herstellung nutzen wir bis zu 30 unterschiedliche Rezepturen. So entstehen hochwertige Versatzstoffe, die exakt auf den Einsatzzweck abgestimmt sind. Strenge Kontrollen sichern die Qualität unserer Produkte und gewährleisten, dass sie den gesetzlichen Auflagen in jeder Hinsicht entsprechen.

Abfallrecht unter Tage

 

Die Einlagerung von Restmaterialien in Gruben oder Stollen unterliegt strengen Gesetzesvorgaben. Mit Versatz von AUREC haben Sie sämtliche Vorschriften zuverlässig erfüllt.




AGB (PDF) | Impressum | Datenschutzhinweise | © AUREC Gesellschaft für Abfallverwertung und Recycling mbH