Suche  Suche starten

Entsorgung sicher meistern.

AUREC unterstützt Sie in allen Teilschritten. So profitieren Sie von Beginn an von einer kompetenten Beratung, die Ihnen alle Möglichkeiten des Bergversatzes aufzeigt und exakt auf Ihren Anwendungsfall angepasste Optionen aufzeigt. Im Zuge der operativen Umsetzung übernehmen wir für Sie sämtliche Einzelaufgaben – von den ersten Analysen über den Transport bis zum Einbau unter Tage. Mit dazu gehören die gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen sowie die unterstützende Begleitung des Genehmigungsverfahrens. So gelangen Ihre Restmaterialien schnell, zuverlässig und rechtssicher unter Tage.

 

 

 

Annahmespektrum zur Behandlung und Verwertung

Als Ausgangsstoff für Bergversatz kommen zahlreiche industrielle Abfälle in Frage.

Hier ein Auszug aus Kategorien, die bauphysikalisch geeignet sind:

  • Klär- und Bohrschlämme
  • Industrielle Produktionsrückstände
  • Kontaminierte Böden aus Altlastensanierungen
  • Filterstäube aus thermischen Abfallbehandlungs- und Rauchgasreinigungsanlagen
  • Flugaschen aus kohlebefeuerten Kraftwerken
  • Braunkohlenaschen
  • Gipse aus Rauchgasentschwefelungsanlagen
  • Form- und Kernsande aus Gießereien
  • Strahlmittelrückstände

 

 

 

Pluspunkte auf einen Blick

  • Persönliche Beratung
  • Schneller Abtransport / Bedarfsgerechte Lieferung
  • Sichere Einbringung
  • Übernahme der Dokumentationspflichten
  • Umweltgerechte Entsorgungslösung
  • Individuell abgestimmtes Produkt
  • 24-Stunden-Service
  • Dauerhaft statische Stabilität

Umgehend beantwortet

 

Sie möchten wissen, ob Ihre Abfälle für bergbautechnische und bergbausicherheitliche Zwecke geeignet sind? Dann schicken Sie uns einfach eine Verwertungsanfrage




AGB (PDF) | Impressum | Datenschutzhinweise | © AUREC Gesellschaft für Abfallverwertung und Recycling mbH